Direkt zum Hauptbereich

Teamtreffen

Hallo zusammen....

Bisschen später als gewünscht möchte ich euch noch von unserem Teamtreffen der “stempelnden Nachteulen“, am letzten Wochenende berichten.

Um 8 uhr ging es mit meiner Teamkollegin los, in Richtung Mannheim.
Angekommen in der Jugendherberge, wurde erstmal gedrückt und teilweise auch erstmal vorgestellt. Denn unsere Team hat sich etwas geändert, daher kannten wir uns nicht alle. Aber das änderte sich schnell.

Unsere Namenschilder, (diese habe ich mit Sylvia gemeinsam gebastelt)


Schnell musste ich noch mein Weihnachtstisch aufbauen. Denn unsere Teammami Michaela, hat uns die Aufgabe gestellt, wer möchte darf ein Weihnachtsmarkttisch aufbauen, dieser wurde dann von allen bewertet. Das war echt schwer.

Dies war mein Tisch.


Gewonnen hat der Tisch von Vanessa, der echt klasse war.

Die anderen Tische...

Von Nadja

Von Natascha

Von Silke

Von Julia, wobei ich hier kein komplettes Tisch Foto gemacht habe, warum weiß ich nicht, sorry hierfür


Unsere Agenda war picke packe voll, begonnen haben wir mit dem Swappen.
Hier war die Aufgabe bitte eine weihnachtliche Kartenfront.


 

Nach den swappen, ging der erste Workshop mit Susanne los, der perfekt für unsere swaps....
Wir bastelten ein minialbum, in diese konnten wir unsere getauschten Karten sofort verpacken.
Das war eine klasse Idee.



Nachdem Mittagessen bekamen erstmal Michaela ein Teamgeschenk von uns allen.

Nun gab es Besuch und zwar besuchte uns Nicole von Scrapbookladen in Hockenheim.



Sie hatte gleich zwei Projekte für uns zum einen ein Fotowürfel der Kalender wurde mit einer Buchbindemaschine gebunden.


Projekt 2 war ein Becher der mit Designerpapier verkleidet wurde und mit einem schnellen Tannenbaum verziert.


Es ging mit noch zwei weiteren Workshop weiter, diese und der Sonntag kommt im nächste Bericht.

Schaut vorbei

Lg  Steph

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein Lebenszeichen

Hallo ihr Lieben Nun ich lebe noch. Ich weiß nicht wie es euch in den letzten Wochen ergangen ist, bei uns war alles krank ob zu Hause oder bei der Arbeit, echt schrecklich. Mein Sohn war noch nie so krank wie dieses mal, wenn mal das Fieber bei 41,3 stehen bleibt wird es dir Angst und Bange. Aber Gott sei dank geht es allen wieder gut und ich komme etwas mehr wieder zum schreiben. Ach ja und zwischendurch habe ich noch 57 Einladungen für die Hochzeit meiner Schwester gebastelt. Diese zeige ich euch ein anderes mal. Nun heute möchte ich euch ein paar Sachen zeigen die ich aber doch zwischendurch geschafft habe und ein kleines Dankeschön gibt es für euch auch noch, also schön bis zum Schluss lesen. Am Freitag war ich auf dem Kindergeburtstag von Alexis. Eine tolle Truppe Mädels waren vor Ort und diese waren wirklich flink im basteln. Wir haben eine Ziehschokoladen-Verpackung und Ein klemmbrett gewerkelt. Am Dienstag bei tizzy tuesday war dann die farbkombi Jeansblau,safrangelb u…

Tizzy Tuesday #306

Tizzy Tuesday #306

Eine neue Runde, Tizzy Tuesday Challenge

Diese Woche mit dem Set "Geburtstagshurra"
Das Set stammt aus einem Produktpaket, dass ich leider nicht habe.

Jedoch kann man nur mit dem Set auch tolle Sachen werkeln....



 Das "Alles Liebe" habe ich mit dem Wink of stella, noch etwas bemalt, der Effekt ist einfach klasse.

Ich habe nicht nur die neuen Incolors schon genommen, sondern auch die neuen Lackpunkte... diese sind ein Traum, dass kann ich euch nur versprechen.



Schaut vorbei auf dem Blog

Tizzy Tuesday Challenge


Ich wünsche euch einen schönen Tag

lg Steph


Tizzy Tuesday Challenge

Tizzy Tuesday #311


Eis, Eis, baby

Heute ist eins meine Lieblingssets dran, das EIS..............

Als der Frühjahrskatalog herauskam, wollte mein Sohn zwei Sets, das mit dem Hammer, klar, und das Eis...
Beides liebt er....

Ich fand es klasse, dass es in den neuen Katalog übergegangen ist und jetzt zur Sommerzeit passt es perfekt.

Dazu habe ich gleich, das neue Designerpapier "Metallic" verwendet, das sieht klasse aus...

Die Facettenschachtel ist nachgewerkelt von Jasmin von Stempel doch mal, tolles Video.




Um das Eis, echter wirken zu lassen habe ich, die Striche mit weiß gestempelt und mit dem Wink of Stella verstrichen...

So probiert es aus, ein klasse Set, es macht viel Spaß damit zu arbeiten.

lg Steph