Direkt zum Hauptbereich

Onstage 2017 Teil 2

Onstage 2017- in Amsterdam Teil 2



Am Freitag morgen mussten wir früh los, denn die Veranstaltung ging um 9 uhr weiter. Nach einem guten Frühstück (sorry aber Kaffee kochen können sie in Amsterdam nicht), ging es mit der Metro Richtung Rai Center.

Dort angekommen standen erstmal Vorträge und Produktvorführungen auf dem Plan.

Auch dieses mal gab es wieder eine Price Patrol und ich war heute dran. Dieses Set gewann ich.


Nach unserem Mittagessen, es gab Sandwich, Joghurt, Obst, Kuchen und Schokolade,(das war sehr reichlich).
Ging es ans basteln.... es stand gleich vier Projekte auf dem Plan...


Hier mein kleines Team ;-) leider fehlte Patrizia, die nicht mitkonnte nach Amsterdam..schade
( zu diesem Bild sage ich nur Drehtür), gell Daniela ;-)


Nachdem wir fertig waren war auch die Veranstaltung zu Ende.
Wir verabredeten uns mit unserem restlichen Team und trafen uns in der Stadt zum Essen, dieses mal gab es amerikanische Burger.
Nach dieser Stärkung machten wir uns auf ins Nachtleben von Amsterdam.
Jedoch so lange konnten wir gar nicht bleiben, denn es stand ja noch ein Tag Onstage an.


Letzter Tag....

Am Anfang freut man auch riesig und ruck zuck ist es auch schon zu Ende.

Heute standen einige Schulungen an, zum einen wie man mehr Teammitglieder bekommt, wie man seinen Umsatz steigert und wie man mit Kunden umgeht.
Hier haben wir einige Tipps bekommen und konnten im der Frage/Antwort Runde einige Fragen stellen.

Zum Schluss versammelten wir uns alle nochmals im großen Raum, es gab nochmals einige Produktvorführungen. Highlight des Tages war das Sara mit ihrem Mann Sean stempelte, das war unglaublich lustig und es hat so viel Spaß gemacht den beiden zu zusehen.



Zum Abschluss bekamen wir alle ein Stempelset geschenkt, natürlich ein Fahrrad Set, was kann es denn in Amsterdam anderes sein....



Zum Schluss machten wir noch ein Teamfoto.



Wir waren nach der Veranstaltung recht platt, daher gingen wir zum Abendessen gar nicht weit.

Da wir erst Sonntag abends zurück geflogen sind hatten wir noch einen ganzen Tag in Amsterdam.
Der Sonntag war traumhaft die Sonne schien und wir machten gleich mal eine “Krachtenfahrt“, das war sehr interessant Amsterdam aus dieser Perspektive zu sehen.




Natürlich mussten wir zum Schluss auch noch Pommes essen. Da wir unser Gepäck im Hotel lassen konnten machten wir uns am Mittag auf den weg zum Hotel, gingen aber vorher noch einen Abschluss Kaffee trinken und machten uns gemütlich auf den Weg zum Flughafen.

Um 22:30 landeten wir wieder in Stuttgart.


Es waren tolle Tage und ich hatte mit euch Mädels so viel Spaß und einen schönen Geburtstag, hoffentlich bis bald....

Lg Steph

Kommentare

Angelina Meny-Dobosch hat gesagt…
schön geschrieben :-)
viele Grüße
Angelina
Stephanie hat gesagt…
Dankeschön

Beliebte Posts aus diesem Blog

neue Produkte

Neue Produkte
Nicht mehr lange und der neue Katalog kommt heraus. Ab dem 01.06.17 kann man gleich bestellen..  jippi!!!!!!!!!!!!!!
Möchtest du einen Katalog haben??  Kein Problem, schreibe mir einen Mail an steph.krotz@googlemail.com
oder
 Kontaktformular ausfüllen
Meldest du dich bis zum 05.05.17 um 24 Uhr, bekommst du ihn kostenlos zugeschickt....

Heute habe ich schonmal einen kleine Vorschau für dich.
Hier einige Karten, aus neuen Produkten, viel Spaß beim durchschauen und inspirieren lassen...








Neue Workshop Termine werden die nächsten Tage bekannt gegeben...

Du kannst an den Terminen nicht? 

Kein Problem, ich komme auch gerne zu dir nach Hause. Lade dir 3-5 Freundinnen ein, und wir werkeln einen abend/ mittag bei dir,
meld dich einfach unter
steph.krotz@googlemail.com
Ich freu mich von dir zu hören

Ich wünsche dir ein schönes langes Wochenende

lg steph

Kleines Teamtreffen

Kleines Teamtreffen
Gestern hatte ich mein kleines aber feines Team bei mir zu Besuch, ebenso hat uns Sylvia besucht, sie ist bei meiner Stempelschwester Nici Downline. Leider konnten beruflich oder privat nicht alle kommen, dass war sehr schade. Vll beim nächsten mal, Mädels.

Gegen 12 Uhr trafen sie alle bei mir ein, nach Begrüßungsknuddeln und berichten aus Amsterdam, gingen wir in meinen Bastelreich. Es ist noch nicht ganz fertig, jedoch nimmt er immer mehr formen an, dank meinem Mann.
Es gab natürlich auch Geschenke, ich habe für jeden einen Hülle gestaltet und innen ein klines Fach eingebaut für die Aquarellstifte und den Mischstift. Ebenso gab es einen kleine Verpackung mit einem Mini- Nutella und einer kleinen Eule, denn unsere großes Team heißt, "die stempelnden Nachteulen". Die Geschenke habe ich gleich mit dem neuen Orientset gestaltet.




Nachdem Daniela und auch Patrizia noch von mir geehrt wurden mit einem kleinen Geschenk und Karte, denn im März waren beide 1 Jahr…

Tizzy Tuesday #306

Tizzy Tuesday #306

Eine neue Runde, Tizzy Tuesday Challenge

Diese Woche mit dem Set "Geburtstagshurra"
Das Set stammt aus einem Produktpaket, dass ich leider nicht habe.

Jedoch kann man nur mit dem Set auch tolle Sachen werkeln....



 Das "Alles Liebe" habe ich mit dem Wink of stella, noch etwas bemalt, der Effekt ist einfach klasse.

Ich habe nicht nur die neuen Incolors schon genommen, sondern auch die neuen Lackpunkte... diese sind ein Traum, dass kann ich euch nur versprechen.



Schaut vorbei auf dem Blog

Tizzy Tuesday Challenge


Ich wünsche euch einen schönen Tag

lg Steph