Sonntag, 16. April 2017

Onstage 2017

Onstage 2017- in Amsterdam



Letztes Wochenende war die Onstage Veranstaltung in Amsterdam. Eingeladen waren alle Demos. Das tolle war dieses Mal nicht nur der neue Jahreskatalog sondern das die onstage Veranstaltung live war, daher war auch Sara und ihr Team aus Amerika da...

Das ganze ging schon Donnerstags mittags los mit einchecken und swappen...


Meine Ausbeute, diese zeige ich euch in einem anderen Beitrag...

Wir sind am Donnerstag morgen um 6uhr los geflogen in Stuttgart, an meinem Geburtstag......
Das erste Geburtstagsgeschenk bekam ich auf der Hinfahrt zum Flughafen von Conny.

Jedoch am Flughafen selbst gab es keine Geschenke, sondern ich musste um 5.20 Uhr zur Sprengstoff Kontrolle... mein Rucksack und Handtasche wurden kontrolliert. Ich hatte natürlich nichts der gleichen dabei und so konnte unserem langen Wochenende nichts mehr im Wege stehen. Mein Mann meinte, als ich es ihm erzählt habe das ich kontrolliert wurde nur “die Bastelterroristen“ sind ja auch unterwegs....

Nach einem kurzen Flug von. 1 1/2 Stunden kamen wir in Amsterdam an. Die Fahrt zu unserem Hotel war abenteuerlich, zwar hatten wir 2Personen gefragt wohin wir müssen, dennoch waren wir mit unserem fahrschein im falschen Zug.. Jedoch kamen wir an unserem Ziel an.
Leider konnten wir noch nicht im Hotel einchecken jedoch konnten wir unser Gepäck dort lassen.
Wir machten uns auf den Weg, erstmal um etwas zu Essen. Richtig cool war das ca 500meter von unserem Hotel das Ajax Amsterdam Stadion war, das ich Fußballfan natürlich gleich anschauen musste.
Nach einer kleinen Stärkung ging es mit der Metro(das war der richtige Zug für unseren Fahrschein), Richtung Rai Congress Center.


 Wir mussten noch etwas draußen waren, aber unter so viel gleichgesinnte war die Wartezeit sehr schnell vorbei und natürlich wurde auch schon gleich geswappt.

Beim Einchecken kamen wir eine Tasche, auf dem Foto seht ihr was drinnen war.



Um 13.30Uhr ging es dann los. Erst Grußworte von Shelli, dann von Sara.



Und mein Geburtstags- Highlight der neue Katalog..... jippi

Natürlich wurde erstmal im Saal gejubelt und durch geblättert, bei 800 Demos ist der Lärmpegel echt hoch....

Nach der Ansprache von Sara und tollen Produktvorführungen ging auch schon der erste Tag zu Ende.

Wir fuhren zurück und checkten ein, machten uns frisch und sind dann gemeinsam mit 2 Teamkollegin lecker italischen essen gegangen. 3 aus unserem Team, natürlich meine Stempelmama, waren bei Center Stage und bekamen ein Essen von Stampin up!!

Ein langer Geburtstag- Tag ging zu Ende und wir fielen müde ins Bett.

Morgen geht es mit Tag 2 und 3 weiter, bei onstage in Amsterdam.

Lg Steph

Keine Kommentare: